dfbnet scrlogo scrlogo
Rhenania
HOCHDAHL
Nachrichten
Aktuell

, 29.02.2020
  Stürmischer Auftakt in die Rückrunde

grafik

Nachdem das Spiel gegen Gerresheim nicht stattfinden konnte, starteten unsere Jungs am 29.2.2020 mit einem Auswärtsspiel in die Rückrunde. Mit dem SV Hilden-Ost wartete ein spielstarkes Team auf uns, bisher standen in dieser Saison für den Gastgeber neben einem Unentschieden ausschließlich Siege zu Buche. Trotzdem gingen unsere Jungs motiviert ins Spiel - beim Anpfiff standen Max G., Justus, Jonas, Issa, Mikail, Eric, Cem, Dilkhaz und Nico auf dem Platz, außerdem waren Max B. und Niclas nominiert.

Stürmische und regnerische Bedingungen sorgten für Schwierigkeiten bei beiden Teams. Zunächst kamen die Gastgeber - mit dem starken Wind im Rücken - etwas besser mit den widrigen Bedingungen zurecht. Sie erspielten sich die ein oder andere Möglichkeit, wir konnten uns jedoch wie so oft auf Max als starken Rückhalt verlassen. Auch wenn Justus, Jonas, Issa und Mikail durchaus sicher in der Abwehr standen, musste Max in einigen Situationen Kopf und Kragen riskieren, um einen Rückstand zu verhindern. Obwohl sich Eric, Cem, Dilkhaz und Nico um Entlastung mühten, waren die Versuche zumeist zu ungefährlich. Es sprangen zwar ein paar Ecken heraus, richtig zwingende Chancen waren jedoch Mangelware. Einmal war es dann doch Nico, der einen Steilpass von Cem erlief, beim erfolgversprechenden Abschluss aber noch entscheidend durch einen Hildener Abwehrspieler gestört wurde. Beim überraschenden Pfiff des Schiedsrichters konnte man einen Elfmeter für unsere Jungs vermuten - die jedoch getroffene Abseitsentscheidung war nicht wirklich nachvollziehbar. So ging es - nachdem auch Max B. und Niclas zum Einsatz kamen - torlos in die Pause.

In der zweiten Hälfte bot sich ein vergleichbares Bild - viel Wind, später einsetzende starke Regen- und Graupelschauer, hohe Einsatzbereitschaft auf beiden Seiten und durchaus auch etwas mehr Gefahr vor den Toren. Auf beiden Seiten konnten sich die Keeper ein ums andere Mal auszeichnen und den Torjubel des Gegners verhindern. Leider nur bis zur 50. Spielminute - ein Freistoß für die Gastgeber senkte sich mit Unterstützung des Windes unhaltbar für Max direkt unter die Torlatte. 1:0 für die Gastgeber. Unsere Jungs warfen aber noch einmal alles nach vorne und drückten auf den durchaus verdienten Ausgleich. In der letzten Spielminute bot sich dann mit einem Freistoß für unser Team die Möglichkeit, einen Punkt zu entführen - der Hildener Keeper konnte den von Cem getretenen Ball nur nach vorn abwehren, Nico, Eric und Niclas verpassten den Abpraller jedoch denkbar knapp. Dies war dann auch die letzte Aktion des Spiels, die Gastgeber freuten sich über den Heimsieg.

Leider konnten sich unsere Jungs nicht für ihre Einsatzbereitschaft belohnen. Das Augenmerk liegt nun auf dem 8.3.2020, wenn das Team vom TSV Eller 04 an der Grünstrasse gastiert. Dann gilt es, wieder eine gute Leistung zu liefern, um am Ende des Spieltages das Punktekonto aufstocken zu können.

29.02.2020
G1 - TSV Eller 04 :
F1 - FC Büderich 02 :
F2 - TSV Urdenbach II :
F3 - SC West II :
F4 - DJK Agon 08 :
E2 - VfB 03 Hilden IV :
E1 - BV 04 Düsseldorf :
E3 - BV 04 Düsseldorf II :
E4 - SFD 75 Süd :
D1 - Ratingen 04/19 :
D2 - VfL Benrath 06 :
D3 - SV Hilden-Ost II :
C1 - Ratingen 04/19 II :
C2 - DJK TUSA 06 II :
A1 - SV Wersten 04 :
U11F - spielfrei :
U13F - DJK SF Gerresheim :
U15F - spielfrei :
U17F - spielfrei :
01.03.2020    
1.Mann - FC Tannenhof :
2.Mann - SV Oberbilk 09 II :
1.Damen - TSV Urdenbach :
B1 - TSV Urdenbach :


Hier findet ihr den Spielplan
vom Wochenende


KW 10


Hier findet ihr den aktuellen